Windows XP


kostnix-web.de

Windows-Explorer funktioniert nicht mehr 3

Eine der häufigsten und auch lästigsten Fehlermeldungen auf einem Windows-System ist wohl diese:

Der Windows – Explorer funktioniert nicht mehr„.

Oftmals wird der Computer auch noch vergeblich nach einer Lösung suchen, ehe der Explorer dann neu gestartet wird und ein Arbeiten am Computer wieder möglich ist … bis zur nächsten Fehlermeldung. Und wenn Du dieses Problem lösen möchtest, wird Du „erfreut“ feststellen, dass dieser Fehler eine Unmenge an möglichen Ursachen haben kann. Dennoch musst Du nicht gleich aufgeben!


Kennwortdiskette nutzen

Kennwortdiskette erstellen 2

Was passiert eigentlich, wenn man das Passwort für sein Windows-Benutzerkonto vergessen hat? Gibt es noch ein „Hintertürchen„, um an seine Daten zu kommen? Oder sind alle Daten unerreichbar verloren?

Die klare Antwort auf diese Fragen ist: „Jein!“

Natürlich ist es durchaus möglich, an die eigenen Daten zu gelangen oder auch Dein Windows zu nutzen. Der einfachste und sicherste Weg ist aber, eine Kennwortdiskette zu nutzen…


kostnix-web.de

Aktuelle Internet-Browser 2

Top-Thema: Sicherheit mit einem aktuellen Browser! Neben einer guten Sicherheitssoftware sind auch regelmäßige Updates Deiner Software, Deiner Treiber und Deines Betriebssystems von erheblicher Bedeutung. Dabei sollten auch die Browser permanent aktuell gehalten werden. Aber wie finde ich einen aktuellen Browser? Wie halte ich diesen aktuell? Was bieten die Tools BrowserWahl und BrowseHappy?


winsat

Geschwindigkeit des USB-Sticks ermitteln (mit WinSAT.exe) 1

Bei Speicher, wie Festplatten oder USB-Sticks, sind die Lese- und die Schreibgeschwindigkeit von enormer Bedeutung. Hier kannst Du auf die Angaben des Herstellers vertrauen oder die Lese- und Schreibgeschwindigkeit ganz schnell und einfach selbst überprüfen. Das nötige Tool dazu nennt sich „winsat.exe“ und ist fester Bestandteil Deines Windows, Du musst also kein zusätzliches Programm teuer kaufen und / oder erst noch installieren! Und so funktioniert es…


Registry

Die Windows-Registry (Aufbau, Sicherung, Wiederherstellung)

Alle bisherigen Windows-Versionen haben eines gemeinsam: Die Registry. In dieser Datenbank werden alle Einstellungen von Windows gespeichert, in so genannten Schlüsseln. Folglich kannst Du Deine Windows-Einstellungen generell auch direkt in der Registry vornehmen, wenn Du den entsprechenden Schlüssel findest. Vorher solltest Du Deine Registry jedoch sichern…


Windows-Daten

Windows-Produkt-Key anzeigen (2. Version)

In dem Beitrag „Windows-Produkt-Key anzeigen“ hat Dir Nixi einen Weg aufgezeigt, wie Du Dir mittels vbs-Datei Deinen Key anzeigen lassen kannst. Das entsprechende Tool zur Anzeige des Keys ist bis heute sehr gefragt.
Daher wurde dieses Tool nun nochmals verbessert:


CMD assoc

Dateizuordnungen einsehen / ändern (cmd: assoc)

Was sind Dateizuordnungen? Nahezu jedes Dateiformat ist in Windows einem bestimmten Programm zugeordnet. Was aber, wenn das Zusammenspiel zwischen Datei und Programm nicht mehr funktioniert, wenn ungewünschte oder gar ungeeignete Programme eine Datei öffnen wollen oder sich eine Datei nicht mehr öffnen lassen will? Wie können diese Zuordnungen den eigenen Bedürfnissen angepasst werden?

Windows bietet in der Systemsteuerung verschiedene, teilweise recht unübersichtliche Einstellungsmöglichkeiten an, um dieses Problem zu beseitigen. Schneller geht es über die Kommandozeile.


alt+f4 title

Computer ohne Update herunterfahren (ALT + F4)

Regelmäßig versorgt Microsoft die Windows-User mit Updates, insbesondere um bekannte Sicherheitslücken zu schließen und so die Computerwelt ein wenig sicherer und komfortabler zu machen. Daher wird die Installation dieser Updates auch von kostnix-web.de dringend empfohlen.

Was aber, wenn diese Updates ausgerechnet dann zur Installation bereitstehen, wenn man gerade dringend etwas anderes zu tun hat und den Computer herunterfahren muss?

Hier zeigt sich Windows auf den ersten Blick nicht gerade kompromissbereit: Erst Update, dann herunterfahren!

Also, was tun?


Installationsdatum auslesen

Wann habe ich Windows installiert? Wer das herausfinden möchte, kommt oft nicht weiter. Windows selbst bietet auf seiner Benutzeroberfläche jedenfalls keine solche Funktion an, mit der man das herausfinden könnte.

Aber was nun?


Computer – Besitzer ändern

Bei der Installation von Windows wird der Benutzer / Besitzer / Eigentümer des Computers nach seinem Namen und seiner Organisation gefragt. In der Regel trägt man hier brav seinen Namen und irgendeinen Organisationsnamen, wie beispielsweise „zu Hause“, „Heimarbeit“ oder „Arbeitszimmer“ ein.

Mit dem Windows-Programm „winver.exe“ – zu starten über das Eingabefeld unter „Start“ – kann man sich diese Daten anzeigen lassen. Hier ist beispielhaft vermerkt, dass der PC „kostnixwebde“ gehört.

Was aber, wenn der Computer weitergegeben wird, beispielsweise an die Tochter / den Sohn? Über die Benutzeroberfläche von Windows lassen sich diese Eintragungen leider nicht ändern. Und windows komplett neu zu installieren ist gerade bei Weitergabe des Computers innerhalb der Familie ziemlich aufwendig.

Mit einem Eingriff über die Registry können diese Daten dennoch schnell und unkompliziert angepasst werden. Und so geht es: