regedit


Windows Version Build

Windows- Version, Edition und Build auf Desktop anzeigen   Kürzlich aktualisiert!

An vielen, oftmals jedoch sehr versteckten Stellen zeigt Windows die Programmversion an. Wenn diese Information jedoch öfter mal gebraucht wird, wäre es doch praktisch, wenn diese direkt auf dem Desktop zu finden wäre, oder?

Und so geht es:


Nummernblock dauerhaft aktivieren.

Tastatur – Nummernblock dauerhaft aktivieren

Wer nach dem Start seines Windows 10 – Computers zur Anmeldung sein Passwort oder seine PIN eingeben möchte, wird schnell feststellen, dass der auf der Tastatur befindliche Nummernblock / Ziffernblock deaktiviert ist.

Es kann dann dazu kommen, dass das eingegebene Passwort als falsch abgelehnt wird, weil die darin befindlichen Zahlen nicht angenommen werden oder sich bei der Eingabe der PIN gar nichts tut.

Also muss vor der Eingabe des Passwortes oder der PIN zunächst der Nummernblock aktiviert werden.

Wer den Nummernblock lieber standardmäßig aktiviert haben möchte, kann dies unter Windows 10 wie folgt einstellen:


desktopsymbole

Desktopsymbole wiederherstellen   Kürzlich aktualisiert!

Na, sind mal wieder der Papierkorb oder andere Symbole vom Desktop verschwunden?

Fehlende Desktop-Symbole, wie beispielsweise für den Papierkorb, die Systemsteuerung, das Netzwerk, die Benutzer-Ordner etc.,  kannst Du über die Systemsteuerung ganz einfach wieder einblenden. Oder auch ausblenden, wenn Du sie nicht brauchen solltest.

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, auf die Anzeige der Desktop-Symbole Einfluss zu nehmen:

Einmal über die Desktopsymboleinstellungen oder auch direkt über die Registry.

In diesem Artikel wollen wir beispielsweise den verschwundenen Papierkorb wiederherstellen. Und so funktioniert es:


kostnix-web.de

Hintergrund der Windows Fotoanzeige ändern

In nahezu allen Programmen zur Bild- und Fotoanzeige ist er bereits Standart: Der dunkle Hintergrund.
Mit diesem wird das Bild nicht überstrahlt und kommt so deutlich besser zur Geltung. Leider hat die Fotoanzeige von Windows Vista und Windows 7 noch immer einen hellen Hintergrund. Aber das lässt sich mit einem kleinen Eingriff in die Registry Deines Systems ändern:


Gadget - Systemeinstellungen

kostnix-web.gadget V4.6 – im Detail

Bedienungsanleitung zum kostnix-web – Gadget v4.6 Das aktuelle kostnix-web.de – Desktop-Gadget (in der Version V4.6) wurde mit Hilfe zahlreicher Hinweise unserer vielen User von kostnix-web.de – also mit Eurer Hilfe und Unterstützung – zu dem Gadget mit den vielfältigsten Funktionen für User von Windows-Systemen erweitert, das es bisher auf kostnix-web.de […]


Statusmeldung

Windows Statusmeldungen

Was macht mein Windows gerade? Diese Frage hätte man gerne mal beantwortet, insbesondere wenn das Starten oder das Herunterfahren wieder einmal ungewöhnlich lange dauert. Aber gerade beim Herunterfahren denkt Windows nicht daran, Dir entsprechende Informationen zu geben. Was aber, wenn man diese Informationen benötigt, um das Herunterfahren zu beschleunigen?


Computer – Besitzer ändern

Bei der Installation von Windows wird der Benutzer / Besitzer / Eigentümer des Computers nach seinem Namen und seiner Organisation gefragt. In der Regel trägt man hier brav seinen Namen und irgendeinen Organisationsnamen, wie beispielsweise „zu Hause“, „Heimarbeit“ oder „Arbeitszimmer“ ein.

Mit dem Windows-Programm „winver.exe“ – zu starten über das Eingabefeld unter „Start“ – kann man sich diese Daten anzeigen lassen. Hier ist beispielhaft vermerkt, dass der PC „kostnixwebde“ gehört.

Was aber, wenn der Computer weitergegeben wird, beispielsweise an die Tochter / den Sohn? Über die Benutzeroberfläche von Windows lassen sich diese Eintragungen leider nicht ändern. Und windows komplett neu zu installieren ist gerade bei Weitergabe des Computers innerhalb der Familie ziemlich aufwendig.

Mit einem Eingriff über die Registry können diese Daten dennoch schnell und unkompliziert angepasst werden. Und so geht es:


Installationspfad ändern

Wer in seinem Computer mehrere Festplatten oder Patitionen betreibt, wird öfters auch den Wunsch hegen, eigene Dateien, Programme und Betriebssystem auf verschiedenen Laufwerken zu speichern.

Dazu wird der Installationspfad bei jeder Programminstallation von Hand manuell entsprechend angepasst. Aber es geht auch einfacher, nämlich automatisch, durch einen kleinen Eingriff in die Registry.


Benutzerkontensteuerung (UAC) – Abdunkelung abschalten.

Sobald unter Windows das Hinweisfenster der Benutzerkontensteuerung erscheint, wird der Rest des Bildschirms stark abgedunkelt, so dass das Hinweisfenster Deine ungeteilte Aufmerksamkeit erhält. Wenn Dich diese Abdunkelung jedoch stört, kannst Du sie wie folgt abstellen


versteckte Dateien anzeigen

Unter Windows ist es möglich, Ordner und Dateien zu verstecken, also unsichtbar zu machen. Auch Windows selbst versteckt bestimmte (System-) Dateien und Ordner. Aber wie können diese wieder sichtbar gemacht oder auch erneut ausgeblendet werden. Nun, da gibt es verschiedene Möglichkeiten