2 Klicks – mehr Datenschutz 4


Auf immer mehr Internetseiten sind sie zu finden, die Empfehlungs-Buttons von Facebook, Google+ und Co. Mit diesen Buttons kann der Seitenbesucher ganz schnell und unkompliziert beispielsweise seinen Freunden und Bekannten Internetseiten weiterempfehlen. Eigentlich ein guter Service.

Aber es gibt auch eine Schattenseite: Diese Buttons senden Informationen über den Seitenbesucher an den Anbieter, selbst dann, wenn dieser nicht auf den Button klickt. Und auf diesem Wege ist es Facebook etc. möglich, Daten über Ihre Nutzer zu erheben und sogar ganze Nutzerprofile zu erstellen.

Daher hat sich kostnix-web.de dazu entschlossen, diesbezüglich auf eine  Open-Source-Lösung von heise.de zurückzugreifen, die dieses Problem ganz einfach löst.

Das Ganze nennt sich „2 Klicks für mehr Datenschutz“ und funktioniert wie folgt:

Die entsprechenden Buttons von Facebook und Co werden nur in deaktivierter Form in die Homepage eingebunden, so dass sie keinerlei Informationen an Facebook etc. senden können.

© by heise.de

Wenn der Nutzer (also Du) einen solchen Button nutzen möchte, kann er diesen mit einem Klick auf den Aktivierungsschalter einschalten. Erst jetzt kann der Button genutzt werden und erst jetzt kann der Anbieter Daten sammeln.

Wem dies zu aufwändig und der Schutz seiner Daten eher unwichtig ist, kann diese Funktion auch dauerhaft deaktivieren und die Buttons wie gewohnt nutzen.

Weitere Informationen gibt es bei heise.de.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei kostnix-web.de findest Du auf der Datenschutzseite!


Tipp

Tipp:

Wenn Du diese Funktion auch in Deine Seite einfügen möchtest, kannst Du sie direkt bei heise.de herunterladen und unter der Open-Source-Lizens verwenden.




Infos zum Copyright Artikel ausdrucken Fanseite von kostnix-web.de suchen Artikel mailen nach oben


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 4 =

4 Gedanken zu “2 Klicks – mehr Datenschutz

  • Markus

    Hallo USt!
    Und wie kann man eine solche Sozial Network 2 Klickschaltung auf eine Homepage einbetten? Gibt’s da einen html-code?

    Hab ne jimdopage, und da kann man keinen index uploaden.. 😉

    lg markus

    • Nixi Beitragsautor

      Hallo Markus

      Wie Du dieses Script in Deine Seite einbinden kannst, wird HIER erklärt. Solltest Du dabei auf Probleme stoßen, kannst Du Dich ja noch einmal melden!

      Gruß

  • Jonas

    Für mich hat die Schattenseite des kompromittierten Datenschutzes überwogen. Seitenbetreiber sollten sich den Gefallen tun und auf die like – links zum Wohl ihrer Fans verzichten.

    • USt Beitragsautor

      Hallo Jonas!
      Vielen Dank für Deinen Kommentar. Aber bedeutet Datenschutz nicht, dass jeder selbst entscheiden soll, was mit seinen Daten geschieht? Mit der Lösung „2 Klicks für mehr Datensicherheit“ wird doch genau dies erreicht. Es hat – glaube ich – wenig Sinn, alles zu verteufeln oder zu boykottieren. Vielmehr sollte der einzelne informiert und in die Lage versetzt werden, genau diese Entscheidungen selbst zu treffen. Und genau mit dieser Möglichkeit ausgestattet, entscheiden sich viele User dennoch, diese Like-Buttons zu nutzen, um Internetinhalte zu bewerten und weiterzuempfehlen. Dies wiederum könnte sich auf das Internet ja auch positiv auswirken, oder?