Arbeitsspeicher


Gadget - Systemeinstellungen

kostnix-web.gadget V4.6 – im Detail

Bedienungsanleitung zum kostnix-web – Gadget v4.6 Das aktuelle kostnix-web.de – Desktop-Gadget (in der Version V4.6) wurde mit Hilfe zahlreicher Hinweise unserer vielen User von kostnix-web.de – also mit Eurer Hilfe und Unterstützung – zu dem Gadget mit den vielfältigsten Funktionen für User von Windows-Systemen erweitert, das es bisher auf kostnix-web.de […]


WLAN-Flyout

kostnix-web.gadget V4.6 -neu-

Was lange währt, wird endlich gut: Eine neue Version (V4.6.3 vom 21.12.2012) des beliebten Desktop-Gadgets von kostnix-web.de ist nun für alle User verfügbar.

Bereits der Vorgänger wurde mehr als 200mal heruntergeladen. …


kostnix-web.de

Gadget – DOWNLOADS

Hier findest Du alle bisherigen Desktopgadgets von kostnix-web.de. Es wird dringend empfohlen, immer die aktuelle Version zu verwenden.


Energie Sparen

Ruhezustand und Energiesparen

Windows bietet verschiedene Möglichkeiten, seinen Computer „auszuschalten“. Neben dem eigentlichen Ausschalten / dem Herunterfahren, bei dem alle Programme und Dienste vollständig beendet werden, bietet Windows noch den Ruhezustand und das Energiesparen an. Aber wie unterscheiden sich diese beiden Modi und wie werden sie genutzt? Und was kannst Du tun, wenn der Ruhezustand nicht mehr funktioniert?


maximalen Arbeitsspeicher verwenden

Maximalen Arbeitsspeicher verwenden (ab Windows 7 64bit)

Oftmals wurde der PC vom Hersteller so konfiguriert, dass er beispielsweise zwar über 4 GB oder mehr Arbeitsspeicher verfügt, diesen aber nicht vollständig nutzen kann. Oder aber auch nach dem Aufrüsten kann es vorkommen, dass ein Teil des Arbeitsspeichers „verschwunden“ und somit nicht nutzbar ist. Aber wie kann man den vollen Arbeitsspeicher vollständig aktivieren?


RAM

Arbeitsspeicher überprüfen

Mit Windows 7 ist es nunmehr möglich, den eingebauten Arbeitsspeicher recht zuverlässig auf Fehler zu überprüfen. Dies könnte dann erforderlich werden, wenn Dein Windows bisher immer zuverlässig seine Arbeit erledigte und es plötzlich immer mal wieder zu Programmabstürzen kommt. Schuld daran könnte dann nämlich ein defekter Speicherbaustein sein. Aber keine Panik, mit Windows 7 ist dies schnell und zuverlässig überprüft.