Du bist in der Kategorie: Windows 10

Hier bekommst Du zahlreiche Infos zu Windows 10.


desktopsymbole

Desktopsymbole wiederherstellen

Na, sind mal wieder der Papierkorb oder andere Symbole vom Desktop verschwunden? Fehlende Desktop-Symbole, wie beispielsweise für den Papierkorb, die Systemsteuerung, das Netzwerk, die Benutzer-Ordner etc.,  kannst Du über die Systemsteuerung ganz einfach wieder einblenden. Oder auch ausblenden, wenn Du sie nicht brauchen solltest. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, auf die Anzeige der Desktop-Symbole Einfluss zu nehmen: Einmal über die Desktopsymboleinstellungen oder auch direkt über die Registry. In diesem Artikel wollen wir beispielsweise den verschwundenen Papierkorb wiederherstellen. Und so funktioniert es:


uac

Benutzerkontensteuerung (UAC) – Passwortabfrage einrichten

Die Benutzerkontensteuerung oder auch UAC (= UserAccountControl) wurde bereits mit Windows Vista eingeführt und leistet bis zum heutigen Windows 10 gute Dienste in Sachen Sicherheit für Dein System. Einige User möchten den Schutz vor Systemveränderungen dadurch erweitern, dass das Abfragefenster der Benutzerkontensteuerung um eine Abfrage des Adminpasswortes ergänzt wird. Jedoch bietet Windows in dem Einstellungsmenü der Benutzerkontensteuerung keine solche Option an...



Volume kann nicht gesperrt werden 5

Festplatte überprüfen (chkdsk)

Sowohl im laufenden Betrieb, als auch nach einem Neuerwerb ist es wichtig, dass die Festplatte ordnungsgemäß funktioniert und sich auf ihr keine Fehler befinden. Um dies zu überprüfen, bietet Windows das Systemprogramm chkdsk.exe (für check disk = Überprüfe Disk/Festplatte). Damit lassen sich Festplatte und Partition überprüfen...


GodMode

„GodMode“ für Windows

Viele Mythen ranken sich um das Thema "GodMode". Dabei handelt es sich in Wirklichkeit um nichts anderes als eine Zusammenfassung aller Einstellungsmöglichkeiten der Systemsteuerung zusammengefasst auf einer Seite. Beispielsweise sind unter Windows 10 mehr als 200 Einstellungsmöglichkeiten direkt zugänglich. Daher kann der "GodMode" insbesondere bei Windows 10 nützlich sein, wenn man gerade auf der Suche nach einer bestimmten Einstellungsmöglichkeit ist. Wer es einfach mal ausprobieren möchte, geht wie folgt vor:



Windows 10 1

Kurznotizen 1.0 in Windows 10 nutzen

Viele Nutzer von Windows 10 nutzen die kleinen virtuellen Klebezettel, die Sticky Notes, die es bereit sein Windows 7 gibt, um persönliche Notizen schnell und einfach auf dem Monitor-Bildschirm anzubringen. Leider wurde das entsprechende Programm mit dem Windows 10 - Update auf Built 1607 entfernt und durch ein neues Programm ersetzt....


Windows 10 – Hilfe

Microsoft bietet Nutzern von Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 und Windows 10 Mobile umfangreiche Informationen und Hilfestellungen zur Fehlerbehebung an. Windows 10 Hilfe



WhatsApp mit Windows nutzen

WhatsApp ist derzeit der wohl bekannteste Instant-Messaging-Dienst. Er wurde 2009 gegründet und gehört seit 2014 zu Facebook.

Mit WhatsApp ist es möglich, mittels Text- und Sprachnachrichten zu kommunizieren. Dabei können Fotos, Videos, Standort-Karten etc. kostenlos ausgetauscht werden. Auch das kostenlose Telefonieren ist möglich. Dem komfortablen WhatsApp wird daher auch das Aussterben der herkömmlichen SMS zugeschrieben.

War WhatsApp zunächst für Mobiltelefone etc. vorgesehen, so ist die Nutzung nun auch unter Windows möglich. WhatsApp bietet hierfür das browserbasierte Tool WhatsApp Web an, ab Windows 8 (64x und 86x) auch ein WhatsApp Programm zum Download...


Werbung

Automatisches Upgrade auf Windows 10 verhindern (KB3035583)

Das kostenlose Upgrade auf Windows 10 ist schon seit einiger Zeit möglich. Wie es funktioniert und was vorher noch bedacht werden sollte, hat Nixi bereits hier erklärt. Es steht jedoch zu befürchten, dass irgendwann Windows 10 auch ohne Zutun des Nutzers oder zumindest unbeabsichtigt ganz automatisch über die Windows-Update-Funktion installiert wird.

Wie kann dies verhindert werden?



Upgrade auf Windows 10

Es ist soweit: seit einiger Zeit ist das angekündigte kostenlose Upgrade auf Windows 10 möglich. Laut Microsoft haben bereits über 100 Millionen Nutzer von Windows 7 SP 1 und Windows 8.1 ihr Betriebssystem auf Windows 10 umgestellt. Wie Du Dein System umstellst und was dabei zu beachten ist, erklärt Nixi in diesem Beitrag: https://kostnix-web.de/windows/350924


Update auf Win10

Windows 10 kommt

Windows 10Am 29.07.2015 ist es soweit: Windows 10 wird erscheinen! Das neue Betriebssystem von Microsoft tritt an, das bisher beliebteste Microsoft-Produkt Windows 7 und dessen nicht ganz so erfolgreichen Nachfolger Windows 8 und 8.1 abzulösen.



CMD assoc

Dateizuordnungen einsehen / ändern (cmd: assoc)

Was sind Dateizuordnungen? Nahezu jedes Dateiformat ist in Windows einem bestimmten Programm zugeordnet. Was aber, wenn das Zusammenspiel zwischen Datei und Programm nicht mehr funktioniert, wenn ungewünschte oder gar ungeeignete Programme eine Datei öffnen wollen oder sich eine Datei nicht mehr öffnen lassen will? Wie können diese Zuordnungen den eigenen Bedürfnissen angepasst werden? Windows bietet in der Systemsteuerung verschiedene, teilweise recht unübersichtliche Einstellungsmöglichkeiten an, um dieses Problem zu beseitigen. Schneller geht es über die Kommandozeile.


Ruhezustand 12

Ruhezustand reparieren

Es kann vorkommen, dass unter Windows der Ruhezustand nicht aktiviert ist. Dies erkennst Du daran, dass der Ruhezustand unter "Start" "Herunterfahren etc" nicht angezeigt wird und somit nicht auswählbar ist. Manchmal funktioniert der Ruhezustand auch einfach nicht. Dann wird beispielsweise der Bildschirm zwar dunkel, aber der Computer schaltet sich nicht aus oder es erscheint eine Fehlermeldung (Bluescreen). Mit der folgenden Anleitung bekommst Du das aber wieder hin:



Arbeitsspeicher überprüfen

Mit Windows 7 ist es nunmehr möglich, den eingebauten Arbeitsspeicher recht zuverlässig auf Fehler zu überprüfen. Dies könnte dann erforderlich werden, wenn Dein Windows bisher immer zuverlässig seine Arbeit erledigte und es plötzlich immer mal wieder zu Programmabstürzen kommt. Schuld daran könnte dann nämlich ein defekter Speicherbaustein sein. Aber keine Panik, mit Windows 7 ist dies schnell und zuverlässig überprüft.