Systemsteuerung


Alte Treiber löschen

Oftmals sind im System noch Treiber von Geräten gespeichert, die längst nicht mehr benutzt werden oder gar vorhanden sind. Diese Treiber belasten das System und erschweren häufig auch die Installation neuer Geräte.

Aber wie können die alten Treiber bei Bedarf gelöscht werden?

So geht es:


GodMode

„GodMode“ für Windows

Viele Mythen ranken sich um das Thema „GodMode“. Dabei handelt es sich in Wirklichkeit um nichts anderes als eine Zusammenfassung aller Einstellungsmöglichkeiten der Systemsteuerung zusammengefasst auf einer Seite. Beispielsweise sind unter Windows 10 mehr als 200 Einstellungsmöglichkeiten direkt zugänglich.
Daher kann der „GodMode“ insbesondere bei Windows 10 nützlich sein, wenn man gerade auf der Suche nach einer bestimmten Einstellungsmöglichkeit ist.
Wer es einfach mal ausprobieren möchte, geht wie folgt vor:


Werbung

Upgrade auf Windows 10 verhindern

Das kostenlose Upgrade auf Windows 10 ist schon seit einiger Zeit möglich. Es steht jedoch zu befürchten, dass irgendwann Windows 10 auch ohne Zutun des Nutzers oder zumindest unbeabsichtigt ganz automatisch über die Windows-Update-Funktion installiert wird. Wie kann dies verhindert werden?


Kennwortdiskette nutzen

Kennwortdiskette erstellen

Was passiert eigentlich, wenn man das Passwort für sein Windows-Benutzerkonto vergessen hat? Gibt es noch ein „Hintertürchen„, um an seine Daten zu kommen? Oder sind alle Daten unerreichbar verloren?

Die klare Antwort auf diese Fragen ist: „Jein!“

Natürlich ist es durchaus möglich, an die eigenen Daten zu gelangen oder auch Dein Windows zu nutzen. Der einfachste und sicherste Weg ist aber, eine Kennwortdiskette zu nutzen…


win7

Windows 7 – Ende der Updates von Microsoft im April 2013!   Kürzlich aktualisiert!

Microsoft hat die EOS-Termine für Windows 7 bekannt gegeben, also die Termine, zu denen die Versorgung mit Updates und der weitere Support eingestellt wird (EOS = End of Support / Ende der Unterstützung). Bereits ab April 2013…


CMD assoc

Dateizuordnungen einsehen / ändern (cmd: assoc)

Was sind Dateizuordnungen? Nahezu jedes Dateiformat ist in Windows einem bestimmten Programm zugeordnet. Was aber, wenn das Zusammenspiel zwischen Datei und Programm nicht mehr funktioniert, wenn ungewünschte oder gar ungeeignete Programme eine Datei öffnen wollen oder sich eine Datei nicht mehr öffnen lassen will? Wie können diese Zuordnungen den eigenen Bedürfnissen angepasst werden?

Windows bietet in der Systemsteuerung verschiedene, teilweise recht unübersichtliche Einstellungsmöglichkeiten an, um dieses Problem zu beseitigen. Schneller geht es über die Kommandozeile.


Gadget - Systemeinstellungen

kostnix-web.gadget V4.6 – im Detail

Bedienungsanleitung zum kostnix-web – Gadget v4.6 Das aktuelle kostnix-web.de – Desktop-Gadget (in der Version V4.6) wurde mit Hilfe zahlreicher Hinweise unserer vielen User von kostnix-web.de – also mit Eurer Hilfe und Unterstützung – zu dem Gadget mit den vielfältigsten Funktionen für User von Windows-Systemen erweitert, das es bisher auf kostnix-web.de […]


WLAN-Flyout

kostnix-web.gadget V4.6 -neu-

Was lange währt, wird endlich gut: Eine neue Version (V4.6.3 vom 21.12.2012) des beliebten Desktop-Gadgets von kostnix-web.de ist nun für alle User verfügbar.

Bereits der Vorgänger wurde mehr als 200mal heruntergeladen. …


kostnix-web.de

Gadget – DOWNLOADS

Hier findest Du alle bisherigen Desktopgadgets von kostnix-web.de. Es wird dringend empfohlen, immer die aktuelle Version zu verwenden.


Systemwiederherstellung

Wiederherstellungspunkte erstellen und nutzen

Windows bietet mit seinen Wiederherstellungspunkte eine gute und sichere Möglichkeit, das System des Computer im Notfall auf einen Zustand zurückzusetzen, an dem er noch gut funktioniert hat. Damit kann man sich eine Menge Ärger und auch die eine oder andere komplette Neuinstallation ersparen. Und dennoch zeigen die Beiträge in diversen Windows – Foren, dass viele Benutzer diese Möglichkeit nicht kennen oder einfach ignorieren. Grund genug, die Sache mit den Wiederherstellungspunkten einmal näher zu beleuchten.