Toolbar – Installation


Die kostnix-Toolbar ist schnell installiert und kann auch sehr einfach wieder deinstalliert werden. Auch kannst Du sie mittels zahlreicher Apps ganz an Deine Bedürfnisse anpassen und so zu einer Toolbar ausbauen, die man dann auch tatsächlich nutzt.

Du kannst Sie ohne Risiko einfach mal ausprobieren!

Aber wie installiert man die Toolbar? So geht’s:

Beispielsweise über den Link auf der Seitenleiste von kostnix-web.de, aber auch durch einen Klich auf jeden anderen Toolbarhinweis auf dieser Homepage beginnt die Installation.

Durch den Klick auf den Toolbarhinweis gelangst Du auf die Installationsseite von kostnix-web.de in Zusammenarbeit mit conduit.com. Hier erhälst Du weitere Informationen und kannst die zu Deinem Browser passende Version herunterladen und installieren.
Auf der folgenden Seite erhälst Du weitere Hinweise zur Installation. Auch erscheint nun in Deinem Browser der Hinweis auf den Download (Hier beim IE8). Klicke hier auf „Ausführen“.
Eventuelle Warnmeldungen bestätigst Du mit einem Klick auf „OK“ oder „Ausführen“
Es erscheinen nun die Nutzungsbedingungen, die Du mit einem Klick auf „weiter“  akzeptieren mußt, um die Installation fortsetzen zu können.
Es öffnet sich ein Browserfenster mit der Bestätigung, dass die Installation erfolgreich war. Wenn Du einen Link zu DEINER Facebook-Seite in die Toolbar intergrieren möchtest, setzt Du an der entsprechenden Stelle ein Häckchen und klickst dann auf „OK“.
In den neuen Browserfenster kannst Du nun Deine Toolbar mit weiteren Funktionen ergänzen oder auch Funktionen ausblenden. Von dort erreichst Du auch den App-Store, wo Du weitere Funktionen auch kostenlos erhalten kannst.
Über den App-Shop kannst Du weitere Funktionen für Deine Toolbar erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + 8 =