Anmeldepasswort regelmäßig ändern


Es wird empfohlen, dass Anmeldepasswort von Windows regelmäßig zu ändern. Aber gerne wird dieses vergessen.

Jedoch kannst Du Windows so konfigurieren, dass es nach einer gewissen Zeit – die Du selbst festlegen kannst – nach einem neuen Passwort verlangt.

Eine sehr sinnvolle Sache.

So funktioniert es für Windows außer Windows 10 mit aktivem online Microsoft-Konto.

So funktioniert es für Windows 10 mit aktivem online Microsoft-Konto.

 


Windows außer Windows 10 mit aktivem online Microsoft-Konto

Zunächst öffnen wir wie folgt die Kommandozeile (CMD) als Administrator

… unter Windows 7:

… unter Windows 10:

cmd unter Windows 10 öffnen

Zunächst gibst Du in das Suchfeld „CMD“ ein (1). In dem sich öffnenden Menü klickst Du dann mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ (2) und wählst dann den Eintrag „Als Administrator ausführen“ (3)

 

TippDu kannst die Eingabeaufforderung auch öffnen, indem Du die Tastenkombination "Windows" und "X" drückst und in dem erscheinenden Menü den Eintrag "Eingabeaufforderung (Administrator)" auswählst.


Es erscheint die Sicherheitsfrage der Benutzerkontensteuerung

 

Benutzerkontensteuerung

die Du mit einem Klick auf „Ja“ beantwortest.

In dem sich nun öffnenden Fenster

cmd.exe

tippen wir hinter

Microsoft Windows ...
Copyright ...
C:\Windows\System32>

folgenden Befehl ein:

net accounts /maxpwage:90

und bestätigst diesen mit der „Return„-Taste.

Nun fordert Windows alle 90 Tage ein neues Passwort. Natürlich kannst Du die Anzahl der Tage nach Deinen eigenen Wünschen verändern.

Mit dem Befehl

net accounts /maxpwage:unlimited

kannst Du diese Funktion wieder vollständig abstellen.

😉


Wer Windows 10 mit einem Microsoft-Konto nutzt, geht so vor:

Zunächst rufst Du die Infoseite Deines aktuell genutzten Benutzerkontos auf. Dazu öffnest Du zunächst die Seite der „Windows-Einstellungen„.

Dies geht am einfachsten mit der Tastenkombination „Windows“ und „i„.

Du kannst aber auch auf das Windows-Symbol unten links / „Start“ klicken. In dem sich öffnenden Startmenü klickst Du auf „Einstellungen„. Du kannst auch „Einstellungen“ in das Suchfeld eingeben und den entsprechenden Eintrag „Windows-Einstellungen“ in den Suchergebnissen anwählen.

Egal für welchen Weg Du Dich entscheidest, es öffnen sich die „Windows-Einstellungen„.

Einstellungen App

In den „Windows-Einstellungen“ klickst Du auf „Konten„.

 

Info des Benutzerkontos

Es erscheint die Infoseite des aktuell angemeldeten Benutzerprofils. In dieser Informationsübersicht des Benutzerkontos solltest Du zunächst nachsehen, ob Du Dich mit einem lokalen Benutzerkonto oder mit einem Microsoft-Benutzerkonto angemeldet hast. Danach klickst Du auf „Mein Microsoft-Konto verwalten„.

 

password online aendern

Es erscheint Deine Profilseite Deines Microsoft-Kontos. Hier klickst Du auf „Kennwort ändern„.

 

password online aendern

Auf dieser Seite kannst Du dann anklicken „Ich möchte mein Kennwort alle 72 Tage erneuern.“ Danach klickst Du auf „Speichern„.

 


TippTIPP:

Zur Sicherung des Computers gehört zweifellos auch, die Anzahl fehlgeschlagener Anmeldeversuche zu begrenzen, so dass Dein Benutzerkonto nicht allein schon durch das Ausprobieren von diversen möglichen Passwörtern geknackt werden kann. Wie das unter Windows  mit aktivem lokalen Benutzerkonto geht, erfährst Du HIER am Beispiel von Windows 7.

Ob schon jemand unberechtigt an Deinem Computer war, kannst Du natürlich auch überprüfen. Wie das geht, ist HIER beschrieben.



Infos zum Copyright Artikel ausdrucken Fanseite von kostnix-web.de suchen Artikel mailen nach oben


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + fünf =