Menüleiste herstellen


Manchmal verschwindet die Menüleiste in den Windows-Ordnern, also dem Windowsexplorer und dem Internetexplorer aus unerfindlichen Gründen, sie ist einfach weg.

Aber mit ein paar kleineren Einstellungen „zaubern“ wir sie wieder hervor ;-).

Achtung: Für die folgenden Schritte sind Einstellungen in der Registry erforderlich, dem „Herzstück“ des Computersystems. Falsche Einstellungen können den PC soweit beeinträchtigen, dass dieser nicht mehr nutzbar ist. Daher ist es – nicht nur in diesem Fall – wichtig, immer eine Systemsicherung und Datensicherung durchzuführen. Alle weiteren Schritte auf eigene Gefahr! Und, vertraust Du mir ?

Zunächst rufen wir den Registry-Editor auf, beispielsweise durch gleichzeitiges Drücken der Tasten WIN und R und der Eingabe von regedit.

Der Registry-Editor wird durch gleichzeitiges Drücken der „WIN“- und der „R“-Taste geöffnet.

Alternativ geht auch ein Klick auf Start und die Eingabe von regedit in das dortige Suchfeld.

Es öffnet sich der Registry-Editor.

Dort suchen wir dann nach dem folgenden Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar

HKEY_CURRENT_USER\\Software\\Microsoft\\Internet Explorer\\Toolbar

Hier findest Du die beiden Unterschlüssel ShellBrowser und WebBrowser und in diesen die Unterschlüsseleinträge ITBarLayout. Jetzt nehmen wir unseren ganzen Mut zusammen und löschen diese Unterschlüsseleinträge ITBarLayout.

Danach starten wir den Computer neu und alles ist gut. 😉 Die Bedienleisten sind jetzt  wieder vorhanden.

😉



Infos zum Copyright Artikel ausdrucken Fanseite von kostnix-web.de suchen Artikel mailen nach oben


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 5 =