desktopsymbole

Desktopsymbole wiederherstellen   Kürzlich aktualisiert!



Na, sind mal wieder der Papierkorb oder andere Symbole vom Desktop verschwunden?

Fehlende Desktop-Symbole, wie beispielsweise für den Papierkorb, die Systemsteuerung, das Netzwerk, die Benutzer-Ordner etc.,  kannst Du über die Systemsteuerung ganz einfach wieder einblenden. Oder auch ausblenden, wenn Du sie nicht brauchen solltest.

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, auf die Anzeige der Desktop-Symbole Einfluss zu nehmen:

Einmal über die Desktopsymboleinstellungen oder auch direkt über die Registry.

Und so funktioniert es:

Desktopsymboleinstellungen unter Windows 10 aufrufen:

Um die Desktopsymboleinstellungen unter Windows 10 aufzurufen…

Desktopsymbole wiederherstellen

… klickst Du zunächst unten links auf

> Start

dann auf

> Einstellungen

Desktopsymbole wiederherstellen

> Personalisierung

Desktopsymbole wiederherstellen

> Designs

und dann auf den Eintrag auf der rechten Seite

> Desktopsymboleinstellungen

Desktopsymbole wiederherstellen

 

Es erscheint….

Desktopsymbole wiederherstellen

das Einstellungsfenster der Desktopsymboleinstellungen:

Desktopsymbole wiederherstellen

Einstellungsfenster der Desktopsymboleinstellungen

 


TIPP:

Alternativ kannst Du die Windows-Einstellungen auch  mit der Tastenkombination „Windows“ + „i“ öffnen und dann den beschriebenen Weg über den Eintrag „Personalisierung„, „Design“ und den Eintrag „Desktopsymboleinstellungen“ gehen.


 

Desktopsymboleinstellungen unter den vorherigen Windows-Versionen aufrufen:

In den vorherigen Windows-Versionen klickst Du zunächst auf

-> Start

dann auf

-> Systemsteuerung 
-> Darstellung und Anpassung
-> Anpassung

und dann auf

-> Desktopsymbole ändern.

Auch hier öffnet sich nun das Einstellungsfenster der „Desktopsymboleinstellungen“.


Desktop-Symbole mit den Desktopsymboleinstellungen wiederherstellen:

Desktopsymbole wiederherstellen

 

Über das Einstellungsfenster „Desktopsymboleinstellungen“ kannst Du nun auswählen, welche Symbole angezeigt oder ausgeblendet werden sollen. Auch kannst Du Symbole durch Symbole anderer Designsets ersetzen. Die entsprechenden Einstellungen bestätigst du dann mit einem Klick auf „OK„.


Desktop-Symbole mit den Einstellungen in der Registry wiederherstellen:

 

Zunächst müssen wir den Registry-Editor öffnen. Dies kann auf verschiedenen Wegen erfolgen:

1)

regedit öffnen

Du klickst auf “Start“. In das Suchfeld gibst Du “regedit” ein und klickst in den Suchergebnissen mit der linken Maustaste auf “regedit”.

 

Du klickst auf “Start“. In das Suchfeld gibst Du “regedit” ein und klickst in den Suchergebnissen mit der linken Maustaste auf “regedit”.

2)

regedit öffnen

Oder aber Du drückst die Tastenkombination “Win“+”R” und gibst in das Eingabefeld “regedit” ein.

Oder aber Du drückst die Tastenkombination “Win“+”R” und gibst in das Eingabefeld “regedit” ein.

 

Egal für welchen Weg Du Dich entscheidest, es öffnet sich Dein Registry-Editor.

Desktopsymbole wiederherstellen

 

Hier sind die Werte der folgenden zwei Schlüssel interessant:

 

  • für systemweite Einstellungen (also für alle Benutzerkonten):
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\HideDesktopIcons\NewStartPanel
  • für benutzerweite Einstellungen (also für das aktuell angemeldete Benutzerkonto):
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\HideDesktopIcons\NewStartPanel

 

Desktopsymbole wiederherstellen

 

 

Unter diesen Schlüsseln findest Du folgende „REG_DWORD„-Werte „32bit„:

Wert Desktop-Symbol
{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5} Bibliotheken
{59031a47-3f72-44a7-89c5-5595fe6b30ee} Schnellzugriff / Userordner
{B4FB3F98-C1EA-428d-A78A-D1F5659CBA93} Heimnetzgruppe
{F02C1A0D-BE21-4350-88B0-7367FC96EF3C} Netzwerk
{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6} OneDrive
{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D} Dieser PC / Computer
{5399E694-6CE5-4D6C-8FCE-1D8870FDCBA0} Systemsteuerung
{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E} Papierkorb

 

 

Um die einzelnen Symbole ein- oder auszublenden, …

 

Desktopsymbole wiederherstellen

 

… öffnest Du die entsprechenden Werte mit einem Doppelklick …

Desktopsymbole wiederherstellen

„1“ = Desktopsymbole werden ausgeblendet; „0“ = Desktopsymbole werden eingeblendet

 

… und änderst den Wert wie folgt:

1

Desktopsymbol ausblenden

0

Desktopsymbol einblenden


TIPP:

Nixi bietet auch entsprechende reg-Files zum Download an, mit denen die genannten Einstellungen in der Registry ganz schnell und einfach vorgenommen werden können.

Desktopsymbole ein-/ausblenden
Desktopsymbole ein-/ausblenden
Desktopsymbole.zip
Version: 1.0
3 KiB
41 Downloads
Details


Fertig 😉



Infos zum Copyright Artikel ausdrucken Fanseite von kostnix-web.de suchen Artikel mailen nach oben

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × vier =