Senden an – Menü erweitern


Bei der Nutzung Deines Computers ist sie Dir bestimmt schon häufiger aufgefallen, die „Senden an„-Funktion, welche mit einem Rechtsklick auf eine beliebige Datei oder auf einen beliebigen Ordner aufgerufen werden kann. Im Regelfall sind dort jedoch nur wenige Ziele hinterlegt.

Dabei lassen sich mit der „Senden an„-Funktion auf schnelle und unkomplizierte Weise Dateien an bestimmte Ziele kopieren und, unter Zuhilfenahme der „Pfeil nach oben„-Taste auch verschieben. So können ganz schnell Dokumente in den Dokumentenordner oder auch Bilder in den Bilderordner platziert werden, bei Bedarf auch mehrere gleichzeitig.

Aber wie können die Ziele dieser Funktion erweitert werden?

In diesem Beispiel wollen wir die „Senden an„-Funktion um ein weiteres Ziel, nämlich um das Laufwerk „G: Daten“ erweitern.

Dazu öffnen wir zunächst den zur „Senden an„-Funktion gehörenden Ordner „sendto„, welcher im Regelfall unter

 C:/DeinBenutzername/AppData/Roaming/Microsoft/Windows

zu finden ist. Aber anstatt uns mühsam durch diese Ordner zu klicken, drücken wir gleichzeitig die „Win“ und die „R„-Tasten. Daraufhin erscheint folgendes Fenster…

… in dessen Eingabefeld folgender Befehl einzugeben ist:

shell:sendto

Nach einem Klick auf „OK“ öffnet sich dann der gesuchte Ordner.

In diesem Ordner befinden sich alle bereits eingerichteten Ziele. Um ein weiteres Ziel hinzuzufügen, musst Du in diesem Ordner eine Verknüpfung zu Deinem neuen Ziel (hier beispielhaft LW „G: Daten„) einrichten.

Dazu klickst Du mit der „rechten Maustaste“ auf eine freie Fläche innerhalb dieses Ordners …

… und wählst dann „Neu“ > „Verknüpfung“ aus.

Es erscheint der Einrichtungsdialog zur Erstellung Deiner Verknüpfung. Hier klickst Du zunächst auf „Durchsuchen“ und wählst dann Dein Ziel aus (hier “ G: „). Anschließend geht es mit einem Klick auf „Weiter“ weiter. 😉

In der Folgemaske wird dann der Name des Zieles angezeigt, welchen Du bei Bedarf noch verändern kannst. Dann noch ein Klick auf „Fertig stellen“ und die Verknüpfung ist eingerichtet…

… und befindet sich nun im „Senden an„-Ordner, welchen Du nun schließen kannst.

Fertig!

Wenn Du nun beispielsweise mit der „rechten Maustaste“ auf eine beliebige Datei klickst, erscheint im „Senden an„-Menü auch das von uns eingerichtete Ziel „G: Daten„.

Wenn Du dieses Ziel anwählst, wird Deine Datei dorthin kopiert. Wenn Du dabei die „Pfeil nach oben„-Taste gedrückt hälst, wird die Datei verschoben.


TippTipp:

Nicht nur das „Senden an“-Menü kann verändert werden. Auch das Menü „Neu“, welches ebenfall mit der „rechten Maustaste“ aufgerufen wird, kann mit weiteren Funktionen erweitert werden. Die entsprechende Anleitung findest Du HIER.



Infos zum Copyright Artikel ausdrucken Fanseite von kostnix-web.de suchen Artikel mailen nach oben


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − zehn =