Update


win7

Windows 7 – Ende der Updates von Microsoft im April 2013!

Microsoft hat die EOS-Termine für Windows 7 bekannt gegeben, also die Termine, zu denen die Versorgung mit Updates und der weitere Support eingestellt wird (EOS = End of Support / Ende der Unterstützung). Bereits ab April 2013…


Gadget - Systemeinstellungen

kostnix-web.gadget V4.6 – im Detail

TIPP: Ratgeber über Windows 10! Bedienungsanleitung zum kostnix-web – Gadget v4.6 Das aktuelle kostnix-web.de – Desktop-Gadget (in der Version V4.6) wurde mit Hilfe zahlreicher Hinweise unserer vielen User von kostnix-web.de – also mit Eurer Hilfe und Unterstützung – zu dem Gadget mit den vielfältigsten Funktionen für User von Windows-Systemen erweitert, […]


alt+f4 title

Computer ohne Update herunterfahren (ALT + F4)

Regelmäßig versorgt Microsoft die Windows-User mit Updates, insbesondere um bekannte Sicherheitslücken zu schließen und so die Computerwelt ein wenig sicherer und komfortabler zu machen. Daher wird die Installation dieser Updates auch von kostnix-web.de dringend empfohlen.

Was aber, wenn diese Updates ausgerechnet dann zur Installation bereitstehen, wenn man gerade dringend etwas anderes zu tun hat und den Computer herunterfahren muss?

Hier zeigt sich Windows auf den ersten Blick nicht gerade kompromissbereit: Erst Update, dann herunterfahren!

Also, was tun?


Windows Update

Windows Update richtig einstellen

Sowohl für den Komfort als auch für die Betriebssicherheit und zum Schutz vor Sicherheitslücken ist es dringend empfohlen, die WindowsUpdates regelmäßig auszuführen oder – noch besser – regelmäßig automatisch ausführen zu lassen. Aber wie genau konfiguriert man die automatischen Updates für Windows?

Zum Beispiel bei Windows 7 funktioniert das wie folgt (bei den Windows-Versionen Vista und XP funktioniert es aber sehr ähnlich 😉 ):