Neutralitätstest

Drosselung bei Dir? Initiative Netzqualität gibt Auskunft 1


Initiative NetzqualitätSpätestens seit der Tarifumstellung bei der Deutschen Telekom sind Begriffe wie Verbindungsgeschwindigkeit, Drosselung oder auch Netzneutralität in aller Munde. Dabei ist es nicht ungewöhnlich, dass die Internetprovider Datenpakete verschiedener Dienste mit unterschiedlichen Prioritäten behandeln. Diesem Verdacht folgend hat das Max Planck Institut für Softwaresysteme den Glasnost-Test veröffentlicht, mit dem jeder Internetnutzer seinen Datenstrom testen kann.

Aber auch die DSL-Verträge an sich, dessen beworbene Verbindungsgeschwindigkeiten mit den berühmt-berüchtigten Wörtern „bis zu“ ergänzt wurden (beispielsweise bis zu 16.000 MBit/s) sind in das Blickfeld der Öffentlichkeit geraten, da diese „versprochenen Verbindungsgeschwindigkeiten“ oftmals nicht nur unerheblich von der tatsächlichen Geschwindigkeit abweichen.

BundesnetzagenturDaher hatte sich auch die Bundesnetzagentur mit diesem Thema beschäftigt. Unter dem Dach der diesbezüglich gegründeten „Initiative Netzqualität“ wertete die Bundesnetzagentur in dem Zeitraum von Juni 2012 bis Dezember 2012 zahlreiche Geschwindigkeitstests verschiedenster Internetnutzer aus.

Das Ergebnis dieser Studie kann hier (Link leider nicht mehr aktuell 🙁 )eingesehen werden.

Derzeit läuft eine erneute Studie der Initiative Netzqualität mit dem Titel Netzneutralitätstest:

Noch bis Ende Juni 2013 können Internetnutzer prüfen, ob deren Internetprovider – gemäß der Netzneutralität – tatsächlich alle Datenpakete aller Dienste gleichbehandelnd durch das Netz transportieren.

Diese Initiative ist absolut unterstützenswert (auch für Nicht-Telekom-Kunden)! Daher empfiehlt Nixi ausdrücklich, an dieser Studie teilzunehmen und den eigenen Internetzugang / die eigene Internetverbindung zu überprüfen!

So geht’s:

Initiative Netzqualität

Nachdem Du die Internetseite der Initiative Netzqualität in Deinem Browser aufgerufen hast, …

Neutralitätstest

 klickst Du im linken Menü auf den Eintrag „Netzneutralitäts-Test„.

Netzneutralitätstest

Es öffnet sich die Seite mit dem Testformular. Hier gibst Du an, welche Postleitzahl Du hast, welche Verbindungstechnik von welchem Anbieter mit welcher zugesagten „bis zu“ Verbindungsgeschwindigkeit Du nutzt.

Auch gibst Du an, wie zufrieden Du mit Deinem Provider bist.

Danach prüfst Du noch einmal, ob der Test bei Dir tatsächlich unter optimalen Bedingungen durchgeführt wird (LAN-Verbindung, alle weiteren Programme geschlossen etc.). Wenn Du die Frage nach den optimalen Testbedingungen dann mit „ja“ beantworten kannst, genügt ein Mausklick auf „Jetzt testen„…

Neutralitätstest

und der Test möchte beginnen. Dies kann er aber nur dann, …

Neutralitätstest

… wenn dieser auf das zur Durchführung notwendige Java-PlugIn Deines Browsers zurückgreifen darf. Dies gestatten wir, indem wir das nötige Häkchen setzen (1) und danach auf „Ausführen“ klicken.

Neutralitätstest

Jetzt läuft der Test…… Dieser benötigt ein wenig Zeit, in der Du Deinen Computer besser in Ruhe lässt.

Ergebnis

Danach erscheint das Ergebnis, welches in diesem Fall sehr positiv ausgefallen ist


InfoAndere Internetprovider?

Was die bekanntesten Internetprovider selbst zum Thema „Drosselung“ sagen, kannst Du hier auf kostnix-web.de unter „Welcher Internetprovider drosselt die Verbindungs-geschwindigkeit? Hier ist das Ergebnis!„. Dazu hatte Nixi zahlreiche Provider angeschrieben und um Auskunft gebeten.


Du bist am Ziel!


TippTIPP: Obwohl die Studie zu den vertraglich zugesicherten und tatsächlichen Verbindungsgeschwindigkeiten der Bundesnetzagentur bereits abgeschlossen ist und die ersten Ergebnisse vorliegen, kannst Du den entsprechenden Geschwindigkeitstest noch immer nutzen (nur fließen die Messergebnisse nicht mehr in diese Studie ein).

Breitbandtest

Um den Geschwindigkeitstest durchzuführen, öffnest Du wieder die Internetseite der Initiative Netzqualität mit Deinem Browser. Nun klickst Du im Seitenmenü auf den Eintrag „Breitband-Test„.

Es öffnet sich wieder ein Testformular, welches mit dem des oben beschriebenen Neutralitäts-Tests identisch ist. Also musst Du das Formular wieder vollständig ausfüllen und danach auf „Test starten“ klicken.

Ergebnis

Es öffnet sich das Fenster mit den Messdaten, in dem dann auch das Ergebnis angezeigt wird. Zur Beurteilung Deiner Verbindungsgeschwindigkeit solltest Du diesen Test mehrmals und zu unterschiedlichen Zeiten durchführen.

Auch kannst Du den Geschwindigkeitstest von kostnix-web.de nutzen, um Vergleichswerte zu erhalten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × zwei =

Ein Gedanke zu “Drosselung bei Dir? Initiative Netzqualität gibt Auskunft